top of page

Rasche und kompetente Hilfe im Falle einer psychischen Krise/Erkrankung im Raum Basel


Basel-Stadt:

Walk In-Sprechstunde ohne Anmeldung der Universitäten Psychiatrischen Kliniken an der Kornhausgasse in Basel.


Basel-Land:

Zentrale Aufnahme - Psychiatrie Baselland


Sie ist die Beratungs- und Triagestelle für erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen. Sie klärt ab, welche Behandlung für dich geeignet und bedarfsgerecht ist – ambulant, teilstationär (Tagesklinik) oder stationär innerhalb der PBL, bei weiteren Fachleuten oder in Kliniken und Institutionen.


Im Notfall sofort handeln


Medizinische Notrufzentrale BS/BL

Telefon: 061 261 15 15


Diese ist ausgerüstet, um umfassende und sofortige Hilfe anzubieten.

• Telefonische Beratung oder Hausbesuch durch einen Psychiater

• Vermittlung an die UPK für eine stationäre Behandlung


Zum Reden (24-Stunden-Hotlines)


Dargebotene Hand, Telefonnummer 143


Eltern-Notruf, Telefonnummer 0848 35 45 55


Suche nach freien Therapieplätzen


Psychotherapieverzeichnis Basel-Stadt & Baselland



Liste der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel - Psychotherapeuten BS-BL



Liste der Psychiater in Basel-Stadt



Liste der Psychiater in Baselland



Seit dem 1.7.2022 übernimmt die Grundversicherung auch die Kosten der psychologischen Psychotherapie. Voraussetzung ist eine ärztliche Anordnung, sowie eine kantonale Zulassung des Therapeuten. Dadurch erhalten Menschen mit psychischen Problemen einfacher und schneller Zugang zur Psychotherapie.


Weitere Hilfsangebote


1. Psychiatrie-Spitex


Die Begleitung durch die Psychiatriespitex - zum Beispiel durch Gespräche - kann eine grosse Hilfe sein während dem Warten auf einen Therapieplatz.


Dort führt eine fachlich speziell ausgebildete Pflegeperson regelmässige Gespräche mit dir darüber, wie Du mit Deinen Problemen umgehen kannst (Symptomlinderung, Organisation des Alltags, Entlastungsmöglichkeiten, Hilfe im Notfall, Suche des Therapieplatzes).

Auf Wunsch vernetzt sie sich mit deinem Hausarzt und den übrigen dich betreuenden Stellen/Personen.


Liste des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt mit Pflegefachpersonen (auch Psychiatrie), welche in Eigenregie arbeiten


Liste mit selbstständig arbeitenden Pflegefachpersonen des Bereichs Psychiatrie im Kanton Basel-Land


Psychiatrische Pflege und Betreuung der Gemeindespitex Basel-Stadt


Psychiatrische Pflege und Betreuung der Gemeindespitex Basel-Land


Die UPK sowie die Basler Stiftung Rheinleben verfügen ebenfalls über Kontaktangaben zu guten privaten Spitex-Dienstleistern mit Kostenübernahme durch die Grundversicherung.


2. Stiftung Rheinleben


Die dortige Sozialberatung bietet Hilfe bei der Bewältigung von administrativen Problemen.

Dies ist sehr wichtig, wenn der Kopf Ruhe braucht.

Es kostet pro Jahr 50 Franken für Einwohner des Kantons Basel-Stadt (Basel-Land auf Anfrage).


Ebenfalls erteilt diese Stelle Auskünfte zu Therapieformen und unterstützenden Angeboten, sowie deren Finanzierung.


3. Wegweiser zu sozialen Angeboten


Wegweiser GGG / Online-Plattform Soziales Basel


In der umfangreichen Plattform findest du mithilfe der Suche nach Stichworten oder Themen die gesamte Palette von Hilfsangeboten in Basel-Stadt und Umgebung.


Es ist wichtig, dass du auch weisst, wo du dir Hilfe holen kannst, falls ein Klinikaufenthalt nötig wird oder du vorübergehende Entlastung bei der Betreuung deines Nachwuchses benötigst.


Beim Wegweiser GGG kannst Du Dich persönlich telefonisch oder vor Ort zu den Angeboten beraten lassen.


Online-Plattform mit der Liste der Hilfsangebote in Basel-Land


4. Pro Mente Sana


Diese bewährte Beratungsstelle arbeitet auf nationaler Ebene.


Telefonnummer 0848 800 858


Die psychosozialen Berater*innen geben Unterstützung bei

• persönlichen Krisen

• der Suche nach geeigneten Unterstützungsmöglichkeiten

• bei wichtigen Entscheidungen in Bezug auf Therapiewahl, Medikation, Klinikaufenthalt etc.

• Information und Aufklärung zu psychiatrischen Krankheiten

• Fragen zum Thema Arbeit, Wohnen und Freizeit


5. Selbsthilfe-Angebote



6. Seelische Unterstützung für chronisch Kranke


Begegnungszentrum Cura (für Betroffene aus BS/BL)


Der Treffpunkt des Cura ist wochentags immer offen.

Nebst dem Wochenprogramm mit Aktivitäten und Kursen sind jederzeit spontane Besuche möglich, z.B. auf einen Kaffee. Für Kranke, die zuhause bleiben müssen, werden telefonische Gespräche und Online-Kurse angeboten.


7. Caring Community (Nachbarschaftshilfe) "Gärngschee - Basel hilft"


Dieser Verein bietet nebst einer Abgabestelle für Lebensmittel an Armutsbetroffene eine riesige Community für Nachbarschaftshilfe in ihrer Facebookgruppe "Gärngschee-Basel hilft", welche über 25'000 Mitglieder umfasst.



8. Seelsorge


Reformierte Kirche



Katholische Kirche



Muslimisch



Jüdisch



Alevitisch



Hinduistisch


Hindu Tempel Basel, Mailandstrasse 30, 4053 Basel

Tel. 061 332 10 96 / 079 78 707 65


Buddhistisch



Wichtige Anmerkung


Hole dir Hilfe, die seriös und wissenschaftlich erprobt ist. Gerade im Bereich des psychischen Leidens und bei Mangel an Therapieplätzen können vermeintliche „Alternativen“ viel Schaden anrichten. Du bist kein Versuchskaninchen.


Forum der Armutsbetroffenen Schweiz /

IG Integration Jetzt Basel

Comments


bottom of page